Hilfe zur Selbsthilfe – das ist das Anliegen von „Mitten im Leben“, das vom Land NRW, Sponsoren und Kommunen finanziert wird.

„Wir können Anstöße geben, brauchen vor Ort aber Menschen, die Ideen einbringen und realisieren“, so der Kivi-Vorsitzende und ehemalige Sozialdezernent des Rhein-Sieg-Kreises in einem Interview mit dem General-Anzeiger.

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier.

 


Unsere Sponsoren und Partner

mil facebook

Abonnieren

Logo MiL schwarz transparent

 

Ja, ich möchte die MiL-Newsletter abonnieren.

1000 Zeichen verbleibend

kivi-Archiv bis 2016

kivi Archiv grafik

 Hier finden Sie die archivierten Seiten der Webseite von kivi e.V. von 2008 bis Ende 2016