Auch der zweite KITA Vital Kurs für Tagesmütter und Tagesväter aus der Kreisstadt Siegburg konnte nun erfolgreich abschließen.

In Anwesenheit von Bürgermeister Huhn und Jugendamtsleiter Heinz-Walter Pütz stellten auch diesmal die Tagespflegepersonen zum Abschluss des Kurses ihre persöhnlichen Erkenntnisse aus dem Kurs vor.

kl TPP Siegburg22 02 17

Zunächst jedoch hörten Sie viele lobende Worte des Bürgermeisters, der versicherte, dass er die Arbeit der Tagesmütter in Siegburg als eine wertvolle und qualifizierte Alternative für Eltern in der Kreisstadt ansieht. "Sie alle spielen eine wichtige Rolle für die Betreuung und Erziehung unserer Kinder!" fasst Huhn zusammen.

"Eine relaxte Tagesmutter hat glückliche Kinder" fasste eine Tagesmutter bei ihrer Präsentation in dem anschließenden Workshop zusammen, der von kivi-Referentin Sigrid Borsche-Braun geleitet wurde. So wurde deutlich, dass vor allem die Gesundheitsförderung der Tagesmütter selbst nicht vernachlässigt werden darf. "Hier ging es endlich mal auch um mich," stellte eine andere Teilnehmerin zu dem Gesundheitskurs fest. Aber auch die Themen Bewegung und gesunde Ernährung fanden viel Lob bei den Tagesmüttern in der abschließenden Reflexionsrunde. Ein schönes Ergebnis!

 


facebook

Abonnieren

Logo MiL schwarz transparent

 

Ja, ich möchte die MiL-Newsletter abonnieren.

1000 Zeichen verbleibend

kivi-Archiv bis 2016

kivi Archiv grafik

 Hier finden Sie die archivierten Seiten der Webseite von kivi e.V. von 2008 bis Ende 2016