Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen eröffnete der Bürgermeister Klaus Pipke das Bustraing am 26. September auf dem Place le Pecq für Seniorinnen und Senioren. Über 30 Interessierte, größtenteils mit Rollatoren, fanden sich an diesem Tag zusammen, um gemeinsam das Buseinsteigen und Bus aussteigen zu üben.

Organisiert wurde das Training von der Stadt Hennef und kivi e.V. Mit dabei war außerdem die Orthopädietechnikerin Annette Kühnreich, welche die mitgebrachten Rollatoren auf die richtigen Einstellungen überprüfte. Auch die Bürgerstiftung Altenhilfe war mit vor Ort, um Fragen rund um den Bürgerbus zu beantworten. Das Seniorenbüro im Generationenhaus bot nach dem Training Kaffee und Kuchen an. Dieses Angebot wurde von den Seniorinnen und Senioren dankend angenommen.
Herr Ennenbach und sein Kollege von der RSVG stellten den Bus zur Verfügung und gaben während des Trainings wertvolle Tipps und Anleitung, wie man sicher unterwegs ist und wie das Ein- und Aussteigen mit Rollator gut gelingt.

Danke nochmal an alle freiwilligen Helferinnen und Helfer, die diesen Tag so erfolgreich gemacht haben!

logo hennef

MiL-Team Dambroich

Hennef MiL Team

Ansprechpartnerin

Abonnieren

Logo MiL schwarz transparent

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

1) Um Sie in unseren Newsletter-Verteiler aufzunehmen, benötigen wir hier eine Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und dass Sie mit dem Empfang des Newsletter einverstanden sind. Die Angabe der Institution erfolgt freiwillig und ist für den Versand nicht notwendig.

2) Die erhobenen Daten werden elektronisch gespeichert und dienen ausschließlich der Versendung des Newsletter und der Dokumentation Ihrer Zustimmung. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

3) Sie können den Newsletter und die Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit schriftlich per E-Mail widerrufen. Daraufhin werden die Daten umgehend gelöscht und der Newsletterversand wird eingestellt.

 

Ja, ich möchte die MiL-Newsletter abonnieren.

1000 Zeichen verbleibend