Bitte unterstützen Sie das Projekt "Mehrgenerationenpark in Schönenberg" !

Der Bürgerverein Schönenberg e.V. hat es geschafft - auf einer Fläche von 120 qm, verfüllt mit 120 Tonnen Split, stehen nun mithilfe des Bauhofs der Gemeinde Ruppichteroth die sieben Outdoor-Fitnessgeräte für Jung & Alt. Nun ist Ihre Hilfe gefragt!

Sämtliche Arbeiten werden vom Bürgerverein in Eigenleistung selbst durchgeführt, nur das Material muss beschafft werden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf insgesamt 15.000€. Unterstützt wird diese wunderbare Aktion bereits von kivi e.V. und der Gemeinde Ruppichteroth.

Was Einer alleine nicht schafft, das vermögen Viele! Crowdfunding - der Weg zum Ziel!

In Unterstützung der VR-Bank Rhein-Sieg ruft der Bürgerverein Schönenberg e.V. nun zur finanziellen Unterstützung auf - 2.500 € sind das Ziel!

Die Spenden-Aktion läuft bis 11.09.2017!!!

Für jede Online registrierte Spende über mindestens 10,- € erhält der Bürgerverein von der VR-Bank Rhein-Sieg noch einmal 10,- € dazu. Je mehr Personen sich als Unterstützer/in registrieren und spenden, desto mehr Geld erhält der Bürgerverein von der VR-Bank für das Projekt Mehrgenerationenpark.

Spenden sind NUR Online möglich. Für jede Spende kann selbstverständlich eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.

  • Pro Mailadresse kann nur ein Mal gespendet werden.
  • Familienmitglieder ab 16 Jahren können einzeln spenden - sofern sie unterschiedliche Mail-Adressen haben. Für die Abbuchung kann das gleiche Bankkonto genutzt werden.

MITMACHEN IST GANZ LEICHT

Einfach bei der VR-Bank registrieren und spenden unter:

https://vrbankrheinsieg.viele-schaffen-mehr.de/fitnessgeraete

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung!


logo rupp

Ansprechpartnerin

Abonnieren

Logo MiL schwarz transparent

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

1) Um Sie in unseren Newsletter-Verteiler aufzunehmen, benötigen wir hier eine Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und dass Sie mit dem Empfang des Newsletter einverstanden sind. Die Angabe der Institution erfolgt freiwillig und ist für den Versand nicht notwendig.

2) Die erhobenen Daten werden elektronisch gespeichert und dienen ausschließlich der Versendung des Newsletter und der Dokumentation Ihrer Zustimmung. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

3) Sie können den Newsletter und die Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit schriftlich per E-Mail widerrufen. Daraufhin werden die Daten umgehend gelöscht und der Newsletterversand wird eingestellt.

 

Ja, ich möchte die MiL-Newsletter abonnieren.

1000 Zeichen verbleibend