Und los geht's ... ab 01.02. bis 31.03.2018 läuft die Befragung

"Ein Dorfzentrum fürs Leuscheider Land"!

Die Einwohnerinnen und Einwohner des Leuscheider Landes mögen sich nicht wundern, falls es in Kürze an ihrer Haustür klingelt und ein fleißiger Interviewer mit Fragebogen in der Hand um 10 min ihrer Zeit bittet ...

Sollte Ihrer Meinung nach die Versorgungssituation in Leuscheid verbessert werden?

Worauf legen Sie besonderen Wert bei einem sogenannten Dorfzentrum?

Und was wollten Sie generell einmal zu dem Thema los werden?

Ihre ehrliche Meinung ist gefragt!

Der Fragebogen, der im November 2017 innerhalb des Workshops mit den Experten der DORV UG entwickelt wurde, wird nun persönlich an die Frau bzw. den Mann gebracht. Wie könnte das Dorfzentrum fürs Leuscheider Land konkret aussehen? Welche Dienstleistungen & Angebote wollen Sie auf keinen Fall missen? Und möchten Sie sich mit Ihrer Erfahrung und Ihren Fähigkeiten womöglich aktiv einbringen?

Umso mehr Fragebögen ausgefüllt und zurückgegeben werden, desto besser lässt sich das Meinungsbild von Löschend abbilden.

Umfrage MeinungAbgegeben werden, können die ausgefüllten Bögen bei der Bäckerei Gilgen's Filiale in Leuscheid (Saaler Str. 6, 51570 Windeck). Oder aber Sie werfen Ihren Bogen einfach in den Briefkasten des jeweiligen Interviewers - den oder die Sie vielleicht sogar persönlich kennen! Der Name und die Anschrift ist auf Ihrem Fragebogen vermerkt.

Der Umwelt zuliebe kann natürlich auch online an der Umfrage teilgenommen werden. Hier geht's zur Befragung (ab 01.02.2018 freigeschaltet).

Bei Rückfragen stehen Ihnen die beiden Mitstreiter vor Ort zur Verfügung:

Jürgen Gansauer - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gisela Daubitz - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

> Die Befragung läuft bis zum 31.03.2018 <

Bitte nutzen Sie diese einmalige Chance und lassen Sie uns an Ihren Gedanken zum Dorfzentrum fürs Leuscheider Land teilhaben. Ab April erfolgt dann die Auswertung der Umfrage durch die Experten von DORV. Das Ergebnis der Befragung wird ausschlaggebend sein, welche nächsten Schritte in Richtung Dorfzentrum erfolgen. 

Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Umfrage.