mil banner03


Oktober

Schöneberg. Wie sicher sind Senioren auf dem Elektro-Fahrrad?

Schönenberg. In hügeligen Regionen erleben viele, dass Pedelecs inzwischen ein alltägliches Fortbewegungsmittel geworden ist. Und dabei ist es egal, ob man damit zur Arbeit fährt, die Einkäufe tätigt oder mit dem Radeln die Freizeit gestaltet und damit ein Ausgleich zum Arbeitsleben schafft.
In der Presse wird viel über den Zuwachs der Zweirad-Mobilität, aber auch deren negativen Folgen u.a. wie die Steigerung von Unfallopfern berichtet.
Über der Initiative „Mitten im Leben-MiL“ in Zusammenarbeit mit dem Bürgerverein Schönenberg, konnte kivi e.V. die ADFC-Radfahrschule Bonn/Rhein-Sieg mit dem Thema „Sicherheit bei der Nutzung von Pedelecs“ für einen Fachvortrag gewinnen.
Die Agenda beinhaltet z.B. den Schwerpunkt „Sicherheit bei der Nutzung von Pedelecs“ sowie den praktischen Umgang anhand bestimmter Grundübungen.
Der Termin findet am Freitag, den 04.10.2019 von 14:30 bis 17:30 Uhr in der Grundschule Schönenberg, Auf der Burghardt 1, 53809 Ruppichteroth, statt.
Die Teilnehmergebühr beträgt 10,- € pro Person. Die Veranstaltung findet ab mind. 10 Teilnehmern statt.
Grundbedingung ist ein eigenes Pedelecs und es besteht eine Helmpflicht!
Anmeldung erforderlich über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder kivi e.V. unter 02241- 1485308 von Mo-Fr. 09:00 bis 15:00 Uhr bis zum 27.09.2019.


Abonnieren

Logo MiL schwarz transparent

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

1) Um Sie in unseren Newsletter-Verteiler aufzunehmen, benötigen wir hier eine Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und dass Sie mit dem Empfang des Newsletter einverstanden sind. Die Angabe der Institution erfolgt freiwillig und ist für den Versand nicht notwendig.

2) Die erhobenen Daten werden elektronisch gespeichert und dienen ausschließlich der Versendung des Newsletter und der Dokumentation Ihrer Zustimmung. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

3) Sie können den Newsletter und die Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit schriftlich per E-Mail widerrufen. Daraufhin werden die Daten umgehend gelöscht und der Newsletterversand wird eingestellt.

 

Ja, ich möchte die MiL-Newsletter abonnieren.

1000 Zeichen verbleibend

kivi-Archiv bis 2016

kivi Archiv grafik

 Hier finden Sie die archivierten Seiten der Webseite von kivi e.V. von 2008 bis Ende 2016