Die Bedeutung gemeinwohlorientierter Initiativen für einen sozialen Wandel der Gesellschaft im ländlichen Raum wächst stetig. Nachbarschafts- und Dorfzentren, Online-Plattformen zur nachbarschaftlichen Vernetzung oder für Tausch und Verleih, es finden sich zahlreiche Beispiele für innovative Formen von Gemeinschaftlichkeit und Gemeinwohlorientierung. Engagierte Akteure erarbeiten hierbei konkrete Lösungen für örtliche Probleme und Herausforderungen einer Strukturentwicklung vor Ort.

Zur Stärkung gemeinwohlorientierter Initiativen, sozialer Innovationen und zur weiteren Vertiefung des Dialogs lädt kivi zum kivi-Tag 2018 ein, am

20. November 2018 von 15:30 bis 18:30 Uhr im Stadtmuseum Siegburg


Programm

15:30 Uhr Ankunft, Begrüßungskaffee

16:00 Uhr Begrüßung Hermann Allroggen, kivi e.V.
Grußwort von Landrat Sebastian Schuster
Grußwort von stv. Bürgermeisterin der Stadt Siegburg Frau Dr. Haase-Mühlbauer

16:30 Uhr „Aus der Praxis, für die Praxis - Altenhilfe in der Quartiersentwicklung“
Martin Richter, Kreisdirektor und Kreiskämmerer des Kreises Mettmann

17:15 Uhr „Dorf Vital - Ideen für die Zukunft der Dörfer im RSK“
Dr. Torsten Bölting, Geschäftsführer der InWIS Forschung & Beratung GmbH, Bochum

18:00 Uhr Informeller Austausch bei einem kleinen Imbiss

18:30 Uhr Ende


Programm und Anmeldeformular zum Download

Anmeldungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Diese Veranstaltung wird unterstützt von der VR Bank Rhein-Sieg eG.

Abonnieren

Logo MiL schwarz transparent

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

1) Um Sie in unseren Newsletter-Verteiler aufzunehmen, benötigen wir hier eine Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und dass Sie mit dem Empfang des Newsletter einverstanden sind. Die Angabe der Institution erfolgt freiwillig und ist für den Versand nicht notwendig.

2) Die erhobenen Daten werden elektronisch gespeichert und dienen ausschließlich der Versendung des Newsletter und der Dokumentation Ihrer Zustimmung. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

3) Sie können den Newsletter und die Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit schriftlich per E-Mail widerrufen. Daraufhin werden die Daten umgehend gelöscht und der Newsletterversand wird eingestellt.

 

Ja, ich möchte die MiL-Newsletter abonnieren.

1000 Zeichen verbleibend