Die KGS Meckenheim erhielt am Mittwoch, den 04.07.2018 bereits zum dritten Mal die Auszeichnung Tutmirgut-gesunde Schule. Und in diesem Jahr hatten sich die Schülerinnen und Schüler zur Zertifizierungsfeier etwas besonders ausgedacht: Sie zeigten Ausschnitte aus dem Musical "Freunde dieser Erde", mit dem sie sich in den vergangenen Wochen auseinandergesetzt hatten.

Kernthema in dem Musical und der Darbeitungen sind Gesundheit, Umwelt und Klimaschutz. Und alle Gäste der Feier zeigten sich begeistert, wenn Ampere, Volt und Watt in den Haushalten ihr Unwesen trieben und die Kinder deutlich machten, dass sie sich aktiv mit Umweltschutz beschäftigt haben.

Aus Siegburg waren neben Hermann Allroggen, Vorsitzender des Vereins kivi e.V. auch Dieter Schmitz, Gesundheits- und Sozialdezernent des Rhein-Sieg-Kreises sowie Dr. Rainer Meilecke, Leiter des Geundheitsamtes, zur Verleihung des neuen Zertifikats angereist. Dezernent Schmitz betonte in seiner Rede die Bedeutung von Bewegung in allen Altersstufen. Auch er bewege sich sehr gerne und sollte dies auch später noch unter Beweis stellen können. Am Ende kamen nämlich alle Kinder und Gäste beim "Flashmob" kräftig in Bewegung und so durften auch die angereisten Gäste spüren, wie gut Bewegung tut und wie man mit viel Freude und Spaß gemeinsam schwitzt. Schließlich hatten sie sich einen der heißesten Tage für ihren Besuch ausgesucht.

Die katholische Grundschule Meckenheim ist schon seit 2009 aktiv bei dem Gesundheitsprojekt "Tutmirgut - gesunde Schule" dabei und hat in den über 10 Jahren ihre Qualität stetig gesteigert. Bei der Qualitätsprüfung im Februar des Jahres konnte die Schule alle geforderten Kriterien in hohem Maße erfüllen. Schulleiterin Corinna Stühm und die Leiterin des Offenen Ganztages, Heike Rabe, nahmen die Auszeichnung durch Hermann Allrogen voller Stolz entgegen, und betonen, dass der gesamten Schule, mit allen Lehrern, Betreuern und Kindern diese hohe Auszeichnung gehöre.

Und es gab ein sehr herzliches und kräftiges Lob und Dankeschön an kivi-Projektreferentin Petra Vajler-Schulze für die "engagierte und kompetente Beratung auf dem Weg zur Zertifizierung" von Schulleiterin Stühm.

 KGS Meckenheim 2018


Abonnieren

Logo MiL schwarz transparent

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

1) Um Sie in unseren Newsletter-Verteiler aufzunehmen, benötigen wir hier eine Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und dass Sie mit dem Empfang des Newsletter einverstanden sind. Die Angabe der Institution erfolgt freiwillig und ist für den Versand nicht notwendig.

2) Die erhobenen Daten werden elektronisch gespeichert und dienen ausschließlich der Versendung des Newsletter und der Dokumentation Ihrer Zustimmung. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

3) Sie können den Newsletter und die Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit schriftlich per E-Mail widerrufen. Daraufhin werden die Daten umgehend gelöscht und der Newsletterversand wird eingestellt.

 

Ja, ich möchte die MiL-Newsletter abonnieren.

1000 Zeichen verbleibend

Newsletter Kinder- und Jugendgesundheit

Anmeldung/Abmeldung Newsletter

Bild KiJU

Newsletter Kinder- und Jugendgesundheit

Dieser Newsletter informiert in unregelmäßigen Abständen über neue Informationen und Berichte auf dieser homepage im Bereich "Kinder- und Jugendgesundheit" des Vereins kivi.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

1) Um Sie in unseren Newsletter-Verteiler aufzunehmen, benötigen wir über die Funktion "zum Newsletter anmelden" eine Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und dass Sie mit dem Empfang des Newsletter einverstanden sind. Die Angabe der Institution erfolgt freiwillig und ist für den Versand nicht notwendig.

2) Die erhobenen Daten werden elektronisch gespeichert und dienen ausschließlich der Versendung des Newsletter und der Dokumentation Ihrer Zustimmung. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

3) Sie können mit der Funktion "vom Newsletter abmelden" den Newsletter und die Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit widerrufen. Daraufhin werden die Daten umgehend gelöscht und der Newsletterversand wird eingestellt.

1000 Zeichen verbleibend

kivi-Archiv bis 2016

kivi Archiv grafik

 Hier finden Sie die archivierten Seiten der Webseite von kivi e.V. von 2008 bis Ende 2016