Die ersten beiden Zertifikate gehen an...

In dem Präventionsprojekt Verein.t.gesund kooperieren AOK Rheinland/Hamburg
und Kivi e.V. und leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der gesundheitlichen Chancengleichheit im Verein.

Ziele des Projektes sind die Motivation und Unterstützung der Vereine, Gesund-heitsförderung für Kinder und Jugendliche als festen Bestandteil ihres Vereinslebens zu integrieren und zu etablieren. Dabei ist die partizipative Entwicklung von Qualitätsmerkmalen und Angeboten, die das gesunde Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen auch im Verein fördern von besonderer Bedeutung, nicht zuletzt um allen Beteiligten im Verein einen gesunden Lebensstil erlebbar zu machen.

Nun wurden die ersten beiden Zertifikate am 03. April 2019 in der Mey´s Fabrik in Hennef übergeben.

 

 

Besonderheiten Troisdorfer TV:

2009 gab es beim Troisdorfer TV das erste gelabelte Gut Drauf Angebot und damit wurde in allen Kinder-und Jugendgruppen neben der Bewegung auch gesunde Ernährung, Entspannung und Stressregulation thematisiert und umgesetzt. Jedes Jahr gibt es im TTV für die verschiedenen Altersgruppen zusätzlich zum Übungsangebot Unternehmungen, Ausflüge und Sportveranstaltungen. Die Übungsleiter des TTV unterstützen jedes Jahr die große minFit Veranstaltung, bei der alle Kinder zwischen 4 und 7 Jahren aus dem Rhein-Sieg-Kreis teilnehmen können.

2011 wurde der Troisdorfer TV dann bundesweit erster zertifizierter Tutmirgut Sportverein. Hierfür wurde der TTV auch bei Sterne des Sports mit dem Stern in Bronze ausgezeichnet. Außerdem kooperiert der Verein seit vielen Jahren mit zwei Bewegungskitas aus Troisdorf und hat deshalb vor einigen Jahren das Gütesiegel des Landessportbundes als kindersportlicher Sportverein erhalten.

Besonderheiten VFG Meckenheim:

Der Verein für Fitness- und Gesundheitssport Meckenheim e.V. (VFG) fördert seit seiner Gründung am 30. Mai 1997 vor allem die Jugend- und Seniorenarbeit sowie die Integration ausländischer Bürger und Bürgerinnen im Rahmen von Sportveranstaltungen. Insbesondere gehört zu dem Angebot der Bereich des Rehabilitations- und des Gesundheitssports, des Behindertensports und die Integration Behinderter im Rahmen des Breitensportangebotes, sowie die Kooperation mit öffentlichen und anderen gemeinnützigen Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten, Seniorenheimen im Bereich des Breiten-, Gesundheits- und Behindertensports. 2018 erhielt der VFG das Gütesiegel des Landessportbundes als kinderfreundlicher Sportverein.

Der VFG gehört zu den ganz wenigen Verein in Nordrhein-Westfalen, der seit seiner Gründung einen jährlichen Mitgliederzuwachs zu verzeichnen hat und gehört inzwischen mit über 2300 Mitgliedern zu den Großvereinen im Rhein-Sieg-Kreis. Zu den zahlreichen Auszeichnungen in den vergangenen Jahren, u.a. Stern des Sports in Bronze und bereits zweimaliger Preisträger des Rhein-Sieg-Sportförderpreises der Kreissparkassenstiftung für beispielhaftes soziales und gesellschaftliches Engagement kommt nun mit der Zertifizierung Verein.t.gesund eine weitere herausragende Auszeichnung hinzu."

Ansprechpartnerin

Petra2b

 

 

 

 

 

 

 

Petra Vajler-Schulze

Abonnieren

Logo MiL schwarz transparent

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

1) Um Sie in unseren Newsletter-Verteiler aufzunehmen, benötigen wir hier eine Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und dass Sie mit dem Empfang des Newsletter einverstanden sind. Die Angabe der Institution erfolgt freiwillig und ist für den Versand nicht notwendig.

2) Die erhobenen Daten werden elektronisch gespeichert und dienen ausschließlich der Versendung des Newsletter und der Dokumentation Ihrer Zustimmung. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

3) Sie können den Newsletter und die Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit schriftlich per E-Mail widerrufen. Daraufhin werden die Daten umgehend gelöscht und der Newsletterversand wird eingestellt.

 

Ja, ich möchte die MiL-Newsletter abonnieren.

1000 Zeichen verbleibend

Newsletter Kinder- und Jugendgesundheit

Anmeldung/Abmeldung Newsletter

Bild KiJU

Newsletter Kinder- und Jugendgesundheit

Dieser Newsletter informiert in unregelmäßigen Abständen über neue Informationen und Berichte auf dieser homepage im Bereich "Kinder- und Jugendgesundheit" des Vereins kivi.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

1) Um Sie in unseren Newsletter-Verteiler aufzunehmen, benötigen wir über die Funktion "zum Newsletter anmelden" eine Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und dass Sie mit dem Empfang des Newsletter einverstanden sind. Die Angabe der Institution erfolgt freiwillig und ist für den Versand nicht notwendig.

2) Die erhobenen Daten werden elektronisch gespeichert und dienen ausschließlich der Versendung des Newsletter und der Dokumentation Ihrer Zustimmung. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

3) Sie können mit der Funktion "vom Newsletter abmelden" den Newsletter und die Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit widerrufen. Daraufhin werden die Daten umgehend gelöscht und der Newsletterversand wird eingestellt.

1000 Zeichen verbleibend

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.